Kultureck
Kallmünz e.V.

szenische Lesung

Theatergruppe Kunstblut
szenische Lesung
Gerhard Meister: „In meinem Hals steckt eine Weltkugel“ 

Die Welt wird immer kleiner, ihre Wiedersprüche immer unausweichlicher. Die einen leben im Überfluss, die Anderen von gar nichts. Das Gefälle zwischen Arm und Reich beschwert unser Denken, Fühlen und Handeln. Eine Lesung, nicht im klassischen Sinne, die nachdenklich stimmt…

 

Ort: Kallmünz, altes Rathaus

Termin: 28.04.2018. Uhrzeit und Kosten der Karten werden noch ergänzt.

Musikgenuss für guten Zweck

Herzliche Einladung zum Konzert!

 

KulturEck gewinnt 3. Preis im Bereich Kultur

Wir freuen uns sehr. Hier geht es zur Gala. Film

Brückenfest 2018

Brückenfest am 21. und 22. Juli 2018 in Kallmünz

… und der Entwurf für das Plakat ist fertig! Begeistert waren die Mitglieder vom Entwurf ihres Mitglieds, Dieter Hanisch. Wieder ein Plakat der Sonderklasse! Danke, lieber Dieter!

Endlich wieder – Brückenfest

21. und 22. Juli 2018 werden ereignisreiche Tage in Kallmünz: Das KulturEck veranstaltet das weithin bekannte und äußerst beliebte Brückenfest. Musik auf drei Bühnen, Kunsthandwerkermarkt und Kulturpfad verwandeln die Gassen, Hinterhöfe und Plätze in eine riesige Freiluftbühne.

Kunsthandwerker und Künstler bewerben sich bitte unter kunstbrueckenfest2018@gmx.de

Wir bedanken uns jetzt schon bei allen Mitwirkenden, die dieses Fest wieder zu einem Highlight werden lassen. Ein großer Dank geht auch an die Vereine, die uns wieder bei der Bewirtung der Gäste unterstützen: ATSV Kallmünz (Marktplatz) , Burschenverein (Schmidwöhr), FC-Bayern-Fanclub (Bühne im Weigerthof), Elternbeirat und Förderverein der Laßlebenschule, Obst- und Gartenbauverein, Kindergarten St. Michael, Partnerschaftsverein Saint-Genès-Champanelle und die Chöre von Kallmünz.

 

Missa Katharina in Burglengenfeld

Die Chorgemeinschaft Kallmünz beteiligt sich im Rahmen des fünfzigjährigen Bestehens der Blaskapelle St.Vitus Burglengenfeld an einem Kirchenkonzert; zur Aufführung kommt die „Missa Katharina“
Die Missa Katharina ist mittlerweile die am meisten aufgeführte Messe für Blasorchester, Chor und Solisten überhaupt. Die Messe besteht ganz klassisch aus den Ordinariumsteilen Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictusund Agnus Dei. Dazu kommen die Instrumentalteile Präludium, Offertoriumund Postludium sowie die Messeteile Alleluja und Amen. 

Die Missa Katharina wurde am 21. Oktober 2007 in der Basilika in Ottobeuren mit dem Euregio-Blasorchester und dem Euregio-Projektchor unter der Leitung von Prof. Johann Mösenbichler uraufgeführt. Dieser Uraufführung vorausgegangen ist ein Kompositionswettbewerb, den die Dr. Dazert-Stiftung (Kempten) ausgeschrieben hatte. Der Name Missa Katharinawurde im Gedenken an die Mutter von Dr. Franz Josef Dazert, dem Stifter der Komposition, gewählt. Katharina Dazert verstarb in den Wirren des 2. Weltkrieges.

Brückenfest Kallmünz

Brückenfest_Kallmünz

Webcam Kallmünz – sehen, wie das Wetter ist.

Festzeitschrift (Teil 1)

Festzeitschrift (Teil 2)

Festzeitschrift (Teil 3)

Hier geht`s zur Musik, zum Kulturpfad, zum Kunsthandwerkermarkt, zu den Attraktionen in den Gassen und Höfen, zu unseren Unterstützern und unserem Schirmherren

Musik am Freitag     Musik am Samstag    Musik am Sonntag

Die Bands auf den drei Bühnen über sich…

Beim Musikprogramm, dem Kunsthandwerkermarkt und beim Kulturpfad behalten wir uns Änderungen vor. Gerade beim Kunsthandwerkermarkt melden sich derzeit noch immer interessante Stände an. Die Übersicht wird bei Bedarf aktualisiert.

Originalplakat

Am 18. und 19. Juli findet in Kallmünz wieder das Brückenfest mit Kunsthandwerkermarkt, Kulturpfad und drei Bühnen statt. Das Fest beginnt am Samstag um 15 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr.

Bewerbung Kunsthandwerker und Künstler

Kunsthandwerker und Künstler können sich unter kunstbruecke2015@gmx.de bewerben. Die Bewerbung für die Bands ist abgeschlossen. Das Plakat zum Brückenfest wurde von Danuta Ciolek, einer Künstlerin aus Maxhütte-Haidhof, die zudem auch Mitglied des KulturEcks ist, gestaltet. Über diesen Link gelangen Sie zur Homepage der Künstlerin.

EIN FLUSS VERBINDET

Es war einmal eine Idee. Diese Idee wurde Wirklichkeit. Zwei Gemeinden, zwei Landkreise, zwei Vereine. DIE NAAB – als Liebeserklärung an den Fluss wurde das Kunstprojekt EIN FLUSS VERBINDET bezeichnet – und so war es auch gemeint.

Zur Bilderstrecke der MZ:
http://www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=10173&pk=26040

Zu den Fotos von Herrn Schaller:
http://www.js-pictures.fotograf.de

Zu den Bildern von Herrn Krönauer, der auch das Foto von Kallmünz für „die Verbindung“ aufgenommen hat – herzlichen Dank für all deine Mühe!

Bilder von Helmut

Second_Life

Ein Fluss verbindet

Burglengenfeld Naab Kallmünz

eine Bühne für die Kunst

KulturEck, Kallmünz und

Kultur und Mehr, Burglengenfeld

Logo

Informationen zur Ausstellung

Vernissage am 4. Juli um 19 Uhr.

Musikalischer Rahmen: Fredy Granzer.

Dauer der Ausstellung: 5. Juli – 27. Juli
Öffnungszeiten Sa/So: 13:30 – 16:30 und nach Vereinbarung.

Am 27. Juli ist die Ausstellung ab 11 Uhr bis zum Ende des Kunstprojekts

„EIN FLUSS VERBINDET“ geöffnet.

Brückenfest 2015 am 18. und 19. Juli 2015

Brückenfest 2015 am 18. und 19. Juli 2015 – Bewerbungen von Kunsthandwerkern und Künstlern für den Kulturpfad unter kunstbruecke2015@gmx.de

Kunstmeile zwischen Burglengenfeld und Kallmünz

Kunstmeile zwischen Burglengenfeld und Kallmünz am 27. Juli mit zahlreichen Kunstwerken und vielfältigem Rahmenprogramm.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.